vergrößernverkleinern
Sami Khedira mag Süßigkeiten, wie es scheint.
Sami Khedira mag Süßigkeiten, wie es scheint. © Facebook/samikhedira1987

Wie so viele Superstars, die etwas auf sich halten, engagiert sich auch Sami Khedira für einen guten Zweck. Jetzt rückt er mit weiteren Details über das von ihm organisierte "Spiel des Jahres" heraus.

Es geht darum, seiner Heimat Stuttgart etwas zurückzugeben: Sami Khedira (27) engagiert sich mit seiner gleichnamigen Stiftung für benachteiligte Kinder. Und die sollen beim "Spiel des Jahres" die ganz Großen treffen. Bei dem Benefizspiel am 14. Juni können Kinder aus Heimen, die von der Stiftung des Real-Stars unterstützt werden, auf ihre Idole aus dem Sport treffen, so Mut schöpfen und vielleicht selbst Außergewöhnliches erreichen. Zudem werden Nachwuchskicker bei dem Spiel selbst an der Seite vieler bekannter Gesichter auflaufen dürfen.

So kann Sami Khedira inzwischen via Facebook verraten, dass auch Ex-Nationalspieler Miroslav Klose (36), Torhüter Roman Weidenfeller (34) und Ludovic Magnin (35) seine Benefizveranstaltung unterstützen. Sie werden wie so viele weitere Stars zu dem Fußballspiel nach Stuttgart kommen. Was für eine tolle Gelegenheit für Hunderte von Kindern! Und Geld für den guten Zweck wird ganz nebenbei auch noch gesammelt.

Bevor Sami Khedira allerdings weiter das Benefizevent "Spiel des Lebens" organisieren kann, muss sich der Partner von Lena Gercke (26) um die Vorbereitungen für Weihnachten kümmern. Das verrät ein weiterer Facebook-Post, auf dem der Kicker inmitten eines Süßigkeitenladens zu sehen ist.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel