vergrößernverkleinern
Sejad Salihovic erklärt das gemeinsame Bild mit dem US-Star.
Sejad Salihovic erklärt das gemeinsame Bild mit dem US-Star. © Instagram/ssali23

Der gemeinsame Wüsten-Schnappschuss von Bundesliga-Profi Sejad Salihovic und Pop-Starlet Selena Gomez sorgte weltweit für Schlagzeilen. Nun meldet sich der Hoffenheimer selbst zu Wort - offenbar muss sich Justin Bieber keine Sorgen machen.

Das Bild auf dem Kamel wirkt vertraut, dabei waren sich Sejad Salihovic (30) und die US-Amerikanerin Selena Gomez (22) erst kurz zuvor begegnet. "Wir haben uns im Urlaub über Freunde kennengelernt, haben zusammen eine Safari unternommen. Mehr ist nicht", stellt der Elfmeterspezialist gegenüber der "Bild" klar. Die Gerüchte um ein neues Traumpaar am Prominentenhimmel scheinen damit geplatzt zu sein. Ob Pop-Sensation Justin Bieber aufatmen wird? Schließlich führte der Sänger jahrelang eine On/Off-Beziehung mit der schönen Künstlerin - aktueller Status unbekannt.

Sejad Salihovic und die sexy Sängerin waren sich in Dubai begegnet und genossen später auf dem Ausflug noch ein Essen zusammen. Zwar freuten die beiden sich offenbar über ihr Treffen, doch eigentlich waren der Bosnier und Selena Gomez auf die arabische Halbinsel gekommen, um Zeit mit ihren jeweiligen Freunden zu verbringen.

Während der Hoffenheimer von seinen ehemaligen Hertha-Kumpels Patrick Ebert (27) und Änis Ben-Hatira (26) begleitet wurde, feierte sich die Künstlerin mit ihrer Clique durch den Wüstenstaat - unter anderem Reality-TV-Star Kendall Jenner (19) war dabei. Eine neue Liebe scheinen Sejad Salihovic und Selena Gomez allerdings nicht gefunden zu haben.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel