vergrößernverkleinern
Lena Gercke macht auch im Skianzug eine gute Figur.
Lena Gercke macht auch im Skianzug eine gute Figur. © Instagram/lenagercke

Wenn die Streif lockt, kommen sie alle: Auch Lena Gercke und Sami Khedira feierten am Wochenende im Nobel-Skiort Kitzbühel. Dabei blieb auch noch Zeit für die eine oder andere Abfahrt.

Was für ein Promi-Auflauf in Kitzbühel! Sami Khedira (27) und seine hübsche Freundin Lena Gercke (26) hatten inmitten des Getümmels am Wochenende beim Hahnenkamm-Rennen jede Menge Spaß. Der Star von Real Madrid und das angesagte Model mischten sich unters Partyvolk und trafen dort auf jede Menge bekannte Gesichter. So waren zum Beispiel auch Mario Götze (22) und Ann-Kathrin Brömmel (25) vor Ort.

"Kitzbühel ist ein Wintermärchen", schwärmte die Liebste von Sami Khedira in der "Bild". Lena Gercke und ihr Freund genossen denn auch wirklich die verschneiten Berge: Nicht nur gehörten sie zu jenen Stars, die es zwischen all den Partys auch tatsächlich zum Hahnenkamm-Rennen an die Streif schafften, das süße Paar traute sich sogar selbst auf die Skipiste. Das beweist ein Schnappschuss auf Lenas Instagram-Account. "Wohoo, das erste Mal Skifahren", schrieb die gut gelaunte Blondine zu dem Bild, das sie mit schwarzem Skianzug und auf zwei Brettern zeigt. Und ganz uneitel trägt das Model dabei auch einen Helm - sehr vorbildlich!

Unterricht hätte Lena Gercke unter anderem bei Ex-Skirennläuferin Maria Höfl-Riesch (30) nehmen können, die war gemeinsam mit Mann Marcus auch nach Kitzbühel gekommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel