vergrößernverkleinern
Ana Ivanovic relaxt auf dem Sofa.
Ana Ivanovic relaxt auf dem Sofa. © Instagram/anaivanovic

So wird's gemacht! Im Leben einer Profi-Tennisspielerin gibt es nur selten Zeit, um zur Ruhe zu kommen. Ana Ivanovic zeigt nun auf Instagram, wie für sie der perfekte Tag zum Entspannen aussieht.

Ganz unglamourös hat sich Ana Ivanovic (27) die Jogginghose angezogen und verbringt ruhige Stunden auf der Couch. "Was gibt es an einem kalten Tag Besseres als ein gutes Buch, eine Tasse heißen Tee und etwas hausgemachtes Teegebäck", fragt die serbische Tennis-Schönheit ihre Follower auf Instagram. Ihr frühes Aus bei den diesjährigen Australian Open hat scheinbar auch sein gutes gehabt - ansonsten würde sie immer noch der gelben Filzkugel in Down Under hinterherjagen.

Ein Problem gibt es allerdings im Entspannungsparadies. "Wenn ich jetzt nur wüsste, wie man es backt", klagt Ana Ivanovic im Hinblick auf das Gebäck über ihr scheinbar fehlendes Talent für die Küche. Als Lektüre hat sich die Globetrotterin ein Werk von Zoe Valdes geschnappt, wie ein veröffentlichtes Foto zeigt. Valdes ist eine kubanische Schriftstellerin, die im Pariser Exil lebt.

Nachdem Ana Ivanovic in den vergangenen Tagen nach zehn Jahren das erste Mal wieder im Schnee war, entschied sie sich diesmal für einige Stunden auf der Couch. Doch die schöne ruhige Zeit wird vermutlich spätestens dann wieder vorbei sein, wenn die Profisportlerin wieder in ihren Alltag auf der WTA-Tour zurückkehrt und um die ganze Welt reist - umso schöner sind offenbar ein paar entspannende Tage.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel