vergrößernverkleinern
Ein Mann und seine Schätze: Lewis Hamilton mit Hund und Auto.
Ein Mann und seine Schätze: Lewis Hamilton mit Hund und Auto. © Instagram/lewishamilton

Angeblich sollen Lewis Hamilton und Nicole Scherzinger mal wieder getrennte Wege gehen. Es wäre ein neues Kapitel in ihrer langjährigen On/Off-Beziehung. Zum Glück hat der Formel-1-Pilot seine Bulldogge Coco, die ihn offenbar von trüben Gedanken ablenkt.

Binnen der vergangenen drei Tage postete Lewis Hamilton (30) nicht weniger als fünf Instagram-Fotos, auf dem er mit seinem Hund Coco für die Kamera posiert. Es macht den Anschein, als ob der Brite nach der angeblichen Trennung von seiner Lebensgefährtin Nicole Scherzinger (36) viel Zeit mit seiner Hundedame verbringt. Über fehlende Zuneigung muss sich der Mercedes-Pilot also offenbar trotz seines stockenden Liebeslebens keine Gedanken machen.

Die meisten Fotos von Lewis Hamilton und seiner tierischen Gefährtin entstanden am Venice Beach. Ball spielen, im nassen Sand herumtollen: Die beiden ließen keinen Spaß aus. Zum Abschluss gab es noch ein Erinnerungsfoto auf dem Parkplatz, wo der Engländer zusätzlich gekonnt seinen Shelby GT 500 in Szene setzte - ein wahrhaftes Traumauto, nicht nur für Autonarren.

Noch bis Anfang des Jahres hatte der Rennfahrer regelmäßig Fotos auf Instagram gepostet, auf denen er gemeinsam mit Nicole Scherzinger glücklich in die Kamera lächelte. Auch wenn momentan einzig und allein seine Bulldogge im Mittelpunkt von Lewis Hamiltons Netzaktivitäten steht, vielleicht findet das Promipaar doch irgendwann wieder zusammen - es wäre schließlich nicht das erste Mal...

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel