vergrößernverkleinern
Mario Götze bewies bei der Auswahl seines Valentinstag-Geschenks Kreativität.
Mario Götze bewies bei der Auswahl seines Valentinstag-Geschenks Kreativität. © Instagram/gotzemario

Der Valentinstag am 14. Februar hätte für Mario Götze gar nicht besser laufen können: Mit seinen Bayern demütigte er den HSV mit einem 8:0-Sieg. Klar, dass da auch das Geschenk für Freundin Ann-Kathrin Brömmel ganz im Zeichen des Fußballs stand.

Auf Instagram postete Mario Götze (22) ein Foto von dem ungewöhnlichen Blumenstrauß, über den sich seine Modelfreundin am Valentinstag offenbar freuen durfte: Die edlen weißen Rosen hatte er in runder Form zu zwei Fußbällen stecken lassen. Noch eleganter wirkten die Blumen-Arrangements durch zwei schmale Vasen und ein Meer von roten Rosenblütenblättern, das um die Vasenfüße drapiert war.

Dass Ann-Kathrin Brömmel gewiss mehr als gerührt von dieser süßen Liebesgeste gewesen sein dürfte, zeigt auch folgender Post von ihr am Valentinstag: "Liebe ist eine kostbare Sache", kommentiert sie geheimnisvoll zu einem Bild, auf dem sie in Gedanken versunken an großen, roten Rosen riecht.

Während der Valentinstag also ganz im Zeichen der Romantik für Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel stand, konzentriert sich der Bayern-Star nun auch schon wieder auf den Sport. Bereits am Dienstag steht das nächste Champions-League Duell gegen Schachtar Donezk an.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel