vergrößernverkleinern
Mats Hummels will so bald wie möglich wieder trainieren können.
Mats Hummels will so bald wie möglich wieder trainieren können. © Instagram/aussenrist15

Das kann selbst den stärksten Sportler umhauen: Wie so viele lag nun auch Mats Hummels mit einer fiesen Grippe flach. Doch zum Glück geht es ihm mittlerweile schon wieder deutlich besser als noch vor einigen Tagen.

Es geht zumindest aufwärts, wie Mats Hummels (26) seinen Fans auf Instagram mitteilt. "So, es wird langsam wieder, nachdem mich Freitag leider die Grippe erwischt hat", ist dort zu lesen - und ein Beweisfoto dafür, dass er auf dem Weg der Besserung ist, liefert der BVB-Kapitän auch gleich mit. Dick eingemummelt in Schal, Mütze und Anorak ist Mats Hummels darauf beim Spaziergang zu sehen.

Offenbar dachte sich der Abwehrspieler, dass es nichts schaden kann, ein wenig frische Luft zu schnappen und der virenverseuchten Wohnung für eine kurze Zeit zu entkommen. Schließlich würde er am liebsten schon in wenigen Tagen wieder für seine Mannschaft auf dem Platz stehen, wenn auch erst einmal nur fürs Training. "Seit heute bessert es sich und ich hoffe, Mittwoch wieder trainieren zu können", berichtet er auf Instagram. Da bleibt wohl nur, Mats Hummels noch einmal gute Besserung zu wünschen!

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel