vergrößernverkleinern
Die Pose sitzt: Novak Djokovic und seine Ehefrau beim Tanzen.
Die Pose sitzt: Novak Djokovic und seine Ehefrau beim Tanzen. © Facebook/djokovic.official

Den Status als einer der besten Tennisspieler aller Zeiten hat Novak Djokovic schon längst erreicht. Offenbar steckt in dem Serben jedoch auch tänzerisches Geschick - nur auf ein Tutu hat der Superstar verzichtet.

"Ballett mit meiner Frau", betitelt Novak Djokovic (27) seinen neusten Schnappschuss auf Facebook. Der Spaßvogel der Tenniswelt absolviert mit seiner Jelena (28) eine Hebefigur für die Kamera und macht dabei einen durchaus talentierten Eindruck - vor allem die Mimik des Sportlers könnte professionelle Tänzer vor Neid erblassen lassen.

Anstatt sich jedoch in traditioneller Ballettbekleidung zu bewegen, hat Novak Djokovic lieber auf seine vertrauten Sportsachen zurückgegriffen. Seiner Ehefrau scheint er mit seinem Engagement allerdings trotzdem eine große Freude zu machen: Jelena Djokovic ist der Spaß an der lustigen Performance deutlich anzusehen. Auch der Nummer 1 der Weltrangliste scheint die kleine Auszeit von der ATP-Tour im Kreise seiner Familie gut zu tun.

Und ganz nebenbei stellt Jelena ihre beeindruckende Figur unter Beweis. Von etwaigen Schwangerschaftspfunden ist bei dem Model nun wirklich nichts mehr zu sehen. Im Oktober des vergangenen Jahres waren Novak Djokovic und seine Angetraute zum ersten Mal Eltern geworden und begrüßten Söhnchen Stefan auf der Welt. Das Ja-Wort hatte sich das Pärchen im Juli 2014 gegeben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel