vergrößernverkleinern
Auf diesem Bild trifft die aktuelle Tennis-Elite auf die ehemaligen Tennis-Profis Sabatini und Seles.
Auf diesem Bild trifft die aktuelle Tennis-Elite auf die ehemaligen Tennis-Profis Sabatini und Seles. © Twitter/rogerfederer

Treffen der Giganten: In New York posierte Tennis-Ass Roger Federer gemeinsam mit Grigor Dimitrov sowie den beiden Ex-Profispielerinnen Monica Seles und Gabriela Sabatini für einen ganz besonderen Schnappschuss.

Am heutigen Dienstag läutet Roger Federer (33) im Zuge des BNP Paribas Showdown zusammen mit Grigor Dimitrov (23) die amerikanische Tennis-Saison ein. Der aktuelle Weltranglistenzweite scheint sich bereits im Vorfeld sehr auf das Event gefreut zu haben. "So toll die Legenden Sabatini, Seles und Dimitrov hier in New York zu treffen", schreibt er zu dem Gruppenbild, das er auf Twitter postete. Während er und sein bulgarischer Kontrahent in lässiger Sportkleidung in die Kamera lächeln, überzeugen die beiden Damen, Monica Seles (41) und Gabriela Sabatini (44), in stilvoller Garderobe.

Auf dem Platz dürfte es zwischen den beiden Herren später heiß hergehen, wenn sie sich die Bälle um die Ohren schmettern. Daher nutzten sie offenbar vorab die Zeit und alberten noch etwas in der Hotellobby herum. Grigor Dimitrov postete auf seiner Twitter-Seite ein Bild aus der Froschperspektive, auf dem beide schelmisch grinsend in die Kamera blicken. Doch auch im Anzug machen sie eine äußerst gute Figur.

Seit 2008 wird die Saisoneröffnung mit dem Exhibition-Tunier BNP Paribas Showdown zelebriert, bei dem aktuelle und auch ehemalige Profis gegeneinander antreten. Dieses Jahr geben sich neben Roger Federer und Grigor Dimitrov auch Monica Seles und Gabriela Sabatini die Ehre auf dem Platz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel