vergrößernverkleinern
Adam Federici leistete sich gegen Arsenal einen Torwartfehler
Adam Federici leistete sich gegen Arsenal einen Torwartfehler © Getty Images

Adam Federici, Torhüter des FC Reading, hat sich durch seinen Patzer im FA-Cup-Halbfinale gegen den FC Arsenal eine unangenehme Terminkollision erspart.

Wie die englische Sun berichtet, hatte der Australier für den Tag des Pokal-Endspiels die eigene Hochzeit geplant.

Um eine womöglich unangenehme Diskussion mit seiner Verlobten kommt der Keeper nun jedoch herum: Sein Fehler in der Verlängerung hatte Arsenal am Samstag den 2:1-Siegtreffer ermöglicht.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel