vergrößernverkleinern
Maria Scharapowa ist nicht mehr mit Grigor Dimitrow zusammen
Maria Scharapowa ist mit Grigor Dimitrow zusammen © Getty Images

Maria Scharapowa macht keinen Hehl daraus, dass die Fernbeziehung mit ihrem Freund, dem bulgarischen Tennisprofi Grigor Dimitrow, oft nicht einfach ist.

"Das ist wie bei vielen anderen Paaren auch. Viele Menschen arbeiten nicht dort, wo der Partner lebt. Es ist für eine Beziehung nicht gerade einfach, wenn man alles nach dem Job ausrichten muss. Bei Tennisspielern ist es sogar noch extremer, denn wir reisen sehr, sehr viel", sagte Scharapowa der Welt am Sonntag.

Grigor Dimitrow ist Nummer 11 der Weltrangliste
Grigor Dimitrow ist Nummer 11 der Weltrangliste © Getty Images

Die bestverdienende Sportlerin der Welt (geschätzte 24,4 Millionen Euro pro Jahr) erklärte weiter: "Dazu kommt, dass unsere Karrieren viel Training, Disziplin und daher auch eine Menge Opfer von uns verlangen. Aber nur so ist es zu schaffen, nach ganz oben zu kommen."

Die 28-Jährige tut aber ihr Bestes, um soviel Zeit wie möglich mit Dimitrow zu verbringen: "Wir versuchen natürlich, uns so häufig zu sehen, wie irgend möglich, zwischen Turnieren und während gemeinsamer Events. Darüber hinaus nutzen wir Skype und telefonieren viel. Manchmal ist es wegen der Zeitverschiebung knifflig, aber wir finden immer einen Weg."

Unschlüssig ist die 1,88 Meter große French-Open-Siegerin, die sich als "rastlos" bezeichnet, noch in puncto Zukunftspläne. "Ich mag Überraschungen im Leben. Wann immer wir Pläne machen, hat Gott seine eigenen Pläne für uns."

Maria Scharapowa kommt viel rum
Maria Scharapowa kommt viel rum © Getty Images
Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel