vergrößernverkleinern
amfAR's 22nd Cinema Against AIDS Gala, Presented By Bold Films And Harry Winston - Arrivals
Irina Shayk soll nach dem Aus mit Ronaldo eine Liebschaft mit Ex-Wrestler Dwayne "The Rock" Johnson gehabt haben © Getty Images

FIFA-Präsident Sepp Blatter bevorzugt deutlich jüngere Frauen. Eine Zeitung in Spanien berichtet gar: Auch Model Irina Shayk soll zu seinen Eroberungen zählen.

Gehört auch Irina Shayk zu den Liebhaberinnen des Noch-FIFA-Präsidenten Sepp Blatter? Das meldet zumindest die als seriös bekannte spanische Tageszeitung El Mundo.

Dem Bericht zufolge hatte der Schweizer "eine Beziehung" mit dem Model, das sich im Januar von Weltfußballer Cristiano Ronaldo trennte.

Rosalia Sanchez, die Berlin-Korrespondentin der Zeitung, recherchierte im Zuge des FIFA-Skandals über Blatters Liebesleben und habe dabei von einer Schweizer Quelle von der Verbindung zu Shayk erfahren.

Shayks Sprecher in New York wollte sich dazu nicht äußern, El Mundo zitert aber eine Quelle aus dem engen Umfeld Shayks: "Das stimmt absolut nicht."

Blatter war mit einigen Unterbrechungen von 1995 bis 2008 mit der in Polen geborenen Tennisspielerin Ilona Boguska zusammen, einer Freundin seiner Tochter. Die beiden trennen 31 Jahre.

2002 war er knapp ein Jahr lang mit der Delphintrainerin Graziella Bianca verheiratet, die er ebenfalls über seine Tochter kennengelernt hatte. Hier betrug der Altersunterschied 26 Jahre.

28 Jahre jünger ist seine aktuelle Partnerin Linda Barras. Mit der Schweizer Society-Lady soll er seit knapp 18 Monaten zusammen sein. Angeblich begann ihre Liaison, als Barras noch mit einem Immobilien-Händler verheiratet war. Mit Shayk soll er irgendwann zwischen Boguska und Barras zusammengekommen sein.

Barras' damaligen Mann zitierte übrigens das Schweizer Boulevardblatt Blick, nachdem sie an Blatters Seite die FIFA-Gala im Januar 2014 besucht hatte: "Wir sind immer noch Ehemann und Ehefrau und wir sind nicht getrennt."

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel