vergrößernverkleinern
Jack Grealish machte im Urlaub ein Schläfchen auf der Straße
Jack Grealish macht ein Schläfchen auf der Straße © Twitter @bryonyking0913

Jack Grealish gilt auf der Insel als eines der hoffnungsvollsten britischen Talente.

Der 19-Jährige spielte eine starke Saison und erreichte mit Aston Villa sogar das Finale des FA Cups.

Die irische und die englische Nationalmannschaft wollen sich die Dienste des Mittelfeldspielers sichern.

Grealish ist nach seinem erfolgreichen Jahr aber offensichtlich auf dem Boden geblieben.

Vielleicht sogar ein bisschen zuviel: Seine Ferien verbringt er mit einigen Kumpels auf Teneriffa. Bei einer Party hat der Youngster wohl zu tief ins Glas geschaut. Eine junge Engländerin twitterte ein Bild von Grealish, der auf der Straße liegt. Um ihn herum liegen einige Zigarettenschachteln.

"Jack Grealish hatte eine großartige Nacht gegenüber meines Apartments", schrieb sie dazu.

Zum Beweis postete sie auch noch ein Foto, das wohl entstand als Grealish noch stehen konnte. Darauf trägt er das gleiche T-Shirt wie der junge Mann auf dem Boden.

Grealish selbst nahm es mit Humor, dass das Foto seines Absturzes um die Welt ging: Er twitterte selbst ein Bild, das ihn wieder in Bestform neben einem Freund zeigte und bewies damit, dass er wieder auf dem Boden der Tatsachen angekommen ist.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel