vergrößernverkleinern
Carla Howe (r.) verletzte Ashley Cole mit ihrem Ring
Carla Howe (r.) verletzte Ashley Cole mit ihrem Ring © Getty Images

Der Abwehrspieler von AS Rom hat sich in einem Londoner Nachtklub in eine Schlägerei mit dem englischen Playboy-Model Carla Howe verwickeln lassen und dabei Prügel davongetragen.

Angeblicher Hintergrund: Der frühere Routinier des FC Arsenal soll Howes Zwillingsschwester Melissa, mit der er einst eine Affäre hatte, provoziert und beleidigt haben.

"Er glaubt, er könne Frauen wie Dreck behandeln", wird Carla Howe in der "Daily Mail" zitiert.

Der Kurvenstar ergänzte: "Er griff mir ins Gesicht - ich war derart überrumpelt, dass ich dann dreimal zuschlug und ihn mit meinem Ring am Kiefer traf." Danach habe Cole geschrien: "Sie hat mir meine Lippe kaputtgeschlagen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel