vergrößernverkleinern
Maria Scharapowa ist nicht mehr mit Grigor Dimitrow zusammen
Maria Scharapowa ist nicht mehr mit Grigor Dimitrow zusammen © Getty Images

Maria Scharapowa und Grigor Dimitrow beenden ihre Beziehung. Schuld daran soll ein bulgarisches Playmate sein. Für Dimitrov ist es die zweite Trennung innerhalb kurzer Zeit.

Das Tennis-Traumpaar hat sich getrennt: Nach drei Jahren beenden die Russin Maria Scharapowa (28) und der Bulgare Grigor Dimitrow (24) ihre Beziehung.

"Wir hatten eine wundervolle Zeit zusammen, ich wünsche Maria viel Glück und Erfolg im Tennis und auch abseits ihrer Karriere", zitiert "laola1.at" Dimitrow.

Dabei wurde im letzten Herbst noch über eine mögliche Hochzeit spekuliert, nachdem die vier Jahre ältere Scharapowa in London mit einem Ring am Finger gesehen wurde.

Schuld an dem Beziehungs-Aus soll aber offenbar nicht die zuletzt sportliche Krise der beiden sein. Auf der bulgarischen Webseite "Dunavmost.bg" heißt es, dass Dimitrow eine Affäre mit dem bulgarischen Playmate des Jahres 2006, Nikoleta Lozanova, hatte.

Scharapowas Rivalin Serena Williams bezeichnete Dimitrow einst als "guy with a black heart". Zuvor sollen Williams und Dimitrow kurz liiert gewesen sein.

Für Dimitrow ist es die zweite Trennung innerhalb weniger Wochen, nachdem er nach Wimbledon bereits die Zusammenarbeit mit seinem Trainer Roger Rasheed beendete.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel