vergrößernverkleinern
Team USA Basketball Showcase
Floyd Mayweather hat noch keinen seiner Boxkämpfe verloren © Getty Images

Der ungeschlagene Boxchampion Floyd Mayweather musste seine erste Niederlage einstecken - allerdings nicht im Ring, sondern auf dem Basketball-Court.

Der bestbezahlte Sportler der Welt lieferte sich in einem Video von Showtime ein Privatduell mit NBA-Star Isiah Thomas von den Boston Celtics. 

Der Boxer zog gegen den Point Guard letztlich knapp den Kürzeren - ein ungewohntes Gefühl für "Money" Mayweather, der alle seiner 48-Profikämpfe als Boxer gewann.

Trotzdem zeigte der 38-Jährige einige starke Szenen unter den Körben. Vor dem Spiel hatte er sogar behauptet, dass er Thomas das Basketball-Spiel beigebracht habe. Eine Aussage, auf die der US-Profi nur mit einem breiten Grinsen reagierte.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel