vergrößernverkleinern
Trikot-Variante für weibliche Fans von Manchester United
Wegen des tiefen V-Ausschnitts stehen Manchester United und Ausrüster Adidas in der Kritik © manutd.com

Wegen einer Trikot-Variante für weibliche Fans sieht sich Manchester United heftiger Kritik ausgesetzt. Der Ausrüster von Bastian Schweinsteigers neuem Klub verteidigt sich.

Bastian Schweinsteigers neuer Klub Manchester United hat mit der speziell für weibliche Fans entworfenen Variante seines neuen Heimtrikots für Aufregung gesorgt.

Wegen des tiefen V-Ausschnitts haben einige Anhängerinnen dem englischen Topklub und seinem neuen Ausrüster Adidas Sexismus vorgeworfen. In den sozialen Medien machten Sie ihrem Ärger Luft.

Der deutsche Sportartikelhersteller Adidas hat die entsprechende Variante des Shirts indes verteidigt.

"Basierend auf Fanstudien bieten wir ein Frauenshirt als Teil unseres Lifestyle-Sortiments an. Es ist etwas anders designt und geschnitten, um den Fans eine Alternative zu bieten", sagte ein Sprecher des Unternehmens dem Guardian

Der bisherige Ausrüster von Manchester United, Nike, hatte keine Trikotvarianten für weibliche Fans in seinem Sortiment.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel