vergrößernverkleinern
Celtic v Aberdeen - Scottish Premiership
Für einige Fans von Celtic Glasgow ist Körperhygiene offenbar ein Fremdwort © Getty Images

Im Celtic Park, Heimat von Celtic Glasgow, betäubt ein herber Geruch die Stadionbesucher. Der schottische Meister sich deshalb gezwungen, die Stadionordnung zu erweitern.

Dicke Luft im Celtic Park!

In der Heimspielstätte von Celtic Glasgow riecht es. Aber nicht nach leckerer Stadionwurst und frischgezapftem Bier, sondern nach Schweiß und womöglich auch noch anderen diversen Körperausdünstungen.

Der Fanbeauftragte des Klubs, John Paul Taylor, bittet die "Stinke-Fans" deswegen nun per Brief: "Bitte wascht euch, bevor ihr ins Stadion geht!"

Der Grund für die Aktion: Stadionbesucher beschwerten sich über den üblen Duft auf der Hauptstehtribüne - dort, wo der harte Kern der Anhänger seinen Klub unterstützt.

Der genaue Wortlaut des Schreibens ist übrigens nicht bekannt, da Celtic sich weigert, das Schriftstück zu veröffentlichen. Fakt aber ist: Das Schreiben gibt es.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel