vergrößernverkleinern
Sebastien Ogier hat zum dritten Mal in Folge den WM-Titel gewonnen © Twitter@AndreaKaiser

Sebastien Ogier, frischgebackener Rallye-Weltmeister, will nach dem erreichten sportlichen Ziel nun auch einen privaten Wunsch vorantreiben.

Bei seiner Titelparty in Australien sagte der Franzose, der mit der deutschen TV-Moderatorin Andrea Kaiser verheiratet ist: "Ich wünsche mir jetzt ganz schnell ein WM-Baby."

Für Kaiser war der Gatte da aber wohl wieder etwas zu schnell: "Erst einmal holen wir uns einen Hund. Und schau'n mer mal, wie der Kaiser immer sagt."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel