vergrößernverkleinern
Die neue Freundin von Rafael van der Vaart
Die neue Freundin von Rafael van der Vaart heißt Christie © facebook.com/StoryNL

Rafael van der Vaart präsentiert sich wieder frisch verliebt. Seine neue Flamme weist durchaus Parallelen zu ihren Vorgängerinnen Sabia Boulahrouz und Sylvie Meis auf.

Sie heißt Christie, ist 23 Jahre alt und sieht ihren Vorgängerinnen durchaus ähnlich: Die Rede ist von Rafael van der Vaarts neuer Freundin.

Dem niederländischen Magazin Storybestätigte van der Vaart kürzlich, dass er frisch verliebt sei. "Ich will nicht bestreiten, dass ich eine Freundin habe aber es ist noch zu früh", sagte der langjährige Bundesliga-Profi.

Die neue Frau an seiner Seite stammt aus Amsterdam und ist Mutter eines siebenjährigen Sohnes.

Das niederländische Magazin veröffentlichte auf seiner Titelseite ein Foto von Christie. Mit ihren langen dunklen Haaren erinnert sie vom Aussehen her an ihre Vorgängerin Sabia Boulahrouz, von der sich van der Vaart erst vor etwa zwei Monaten getrennt hatte. Ihre augenscheinliche Vorliebe für große Sonnenbrillen weist auf Parallelen zu van der Vaarts Ex-Frau Sylvie Meis hin.

Der ehemalige niederländische Nationalspieler steht seit Sommer beim spanischen Erstligisten Real Betis Sevilla unter Vertrag. In seinem neuen Zuhause in Andalusien hat van der Vaart laut des Story-Berichts bereits einige Male Besuch von seiner neuen Freundin Christie bekommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel