vergrößernverkleinern
David Alaba und die österreichische Nationalmannschaft fährt zur EM - und macht damit einen Münchner reich © SPORT1/Getty Images; Grafik von Paul Haenel

Davon träumt wohl jeder Sportwetten-Freund.

Beim Wettanbieter Sportingbet hat ein Münchener mit einem Wetteinsatz von 460 Euro einen sechsstelligen Gewinn erspielt.

Die Wette wurde Anfang Mai platziert und beinhaltete diverse Langzeitwetten wie "Wer gewinnt die Champions League?" oder "Österreich wird Gruppensieger in der EURO-Quali".

Tatsächlich sicherten sich David Alaba und Co. mit neun Siegen und einem Remis in der Gruppe G souverän den ersten Platz vor Russland und Schweden.

Dundalk als Zünglein an der Waage

Der letzte fehlende Tipp wurde am vergangenen Freitag als korrekt ausgewertet. Als nächsten Meister in der irischen Premier Division setzte der Münchener auf den FC Dundalk.

Auch hier bewies er den richtigen Riecher, Dundalk holte sich souverän den Titel mit elf Punkten Vorsprung.

Als Gesamt-Gewinn sprangen satte 152.500 Euro für den deutschen "Wettkönig" heraus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel