vergrößernverkleinern
Gaelle Garcia Diaz hat sich mit ihrem neuen Freund keine Sympathien bei Manchester United erspielt © Instagram/@gaellegd

Playboy-Model Gaelle Garcia Diaz trennt sich von ManUnited-Star Marouane Fellaini. Doch ihr neuer Freund spielt ausgerechnet beim verhassten Stadtrivalen Manchester City.

Pikanter Wechsel zwischen zwei Stadt-Rivalen:

Playboy-Model Gaelle Garcia Diaz (26) war lange Zeit mit dem Belgier Marouane Fellaini, Star von Manchester United, liiert.

Nun hat sich die Moderatorin einen Landsmann von Wuschelkopf Fellaini geangelt. Das Problem dabei: Er spielt bei Uniteds Stadt-Rivalen Manchester City. Mathias Bossaerts ist erst 19, spielt für Citys U21 und sammelte bislang in der UEFA Youth League (LIVE im TV auf SPORT1) und für belgische Jugendnationalmannschaften erste Erfahrungen.

Auf ihrem Instagram-Profil zeigt sich das Model, das nebenbei gerne pokert, frisch verliebt und lacht gemeinsam mit ihrem neuen Freund während eines Stadionbesuchs.

Sollte sie künftig wieder im Old Trafford auftauchen, dürfte sie auf weniger Anerkennung stoßen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel