vergrößernverkleinern
Tom Daley und Dustin Lance Black
Tom Daley (l.) und Dustin Lance Black bei einer Preisverleihung in London © Getty Images

Der britische Wasserspringer Thomas Daley gibt die Verlobung mit seinem Freund Dustin Lance Black bekannt. Die Hochzeit soll nach Olympia 2016 in Rio stattfinden.

Der britische Wasserspringer Thomas Daley hat sich mit seinem Freund Dustin Lance Black verlobt. Voller Stolz ließ der 21-Jährige deswegen eine Anzeige in der englischen Times abdrucken.

Die Verlobungsringe von Thomas Daley und Dustin Lance Black auf der Anzeige in der Zeitung © instagram.com/Thomas Daley

"Es wird die Verlobung zwischen Tom, Sohn von Robert und Debra Daley aus Plymouth, und Lance, Sohn von Jeff Bisch aus Philadelphia und Anne Bisch aus Lake Providence, bekannt gegeben", heißt es in der Zeitung. Dazu postete er ein Foto mit den Verlobungsringen bei Instagram.

Daley, Olympia-Dritter von London, und sein Freund (41), Oscar-ausgezeichneter Drehbuchautor, Regisseur und Filmproduzent, sind seit zwei Jahren zusammen.

Im Dezember 2013 hatte sich Daley als homosexuell geoutet. Die Hochzeit der beiden soll aber erst nach den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro stattfinden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel