Video

Gladbachs Trainer Andre Schubert erzählt auf der Pressekonferenz vom Glück seines Offensivspielers. Der Junior habe bereits eine gute Charaktereigenschaft.

Andre Hahn hat kurz vor dem Rückrundenstart jede Menge Grund zur Freude.

Der Offensivspieler von Borussia Mönchengladbach wurde in der Nacht auf Donnerstag Vater eines Sohnes. Das gab Gladbachs Coach Andre Schubert auf der Pressekonferenz vor dem Rückrunden-Auftakt gegen Borussia Dortmund (ab 18 Uhr im LIVETICKER und in unserem Sportradio SPORT1.fm) bekannt.

Dabei dachte er auch gleich an die eigene Jugendabteilung und meinte schmunzelnd: "Das ist sehr wichtig. Wir sind sehr produktiv, wenn es um Nachwuchs geht. Nochmal alles Gute an Andre!"

Hahn erholt sich momentan von einer schweren Schienbeinverletzung und fällt noch wochenlang aus.

Sein Junior hat aber offenbar bereits gute Voraussetzungen, um eines Tages in die Spuren des Vaters zu treten. Schubert machte schon eine gute Charaktereigenschaft aus: "Er hat sich lange bei der Mama festgebissen. Es hat gedauert, von daher scheint er Biss zu haben."

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel