vergrößernverkleinern
Carolina Panthers v Dallas Cowboys
Cam Newton (2.v.l.) und Michael Oher (2.v.r.) freuen sich über neue Fernseher von Jonathan Stewart (l.) und Mike Tolbert (r.) © Getty Images

Weil sie für den Pro Bowl nominiert sind, bedanken sich Jonathan Stewart und Mike Tolbert von Carolina bei ihren Teamkollegen. Dafür greifen sie tief in die Tasche.

Zehn Spieler der Carolina Panthers sind für den Pro Bowl am 31. Januar in Honolulu, Hawaii nominiert.

Zum ersten Mal dürfen auch Running Back Jonathan Stewart und Full Back Mike Tolbert auf einen Einsatz beim alljährlichen Treffen der Besten der NFL hoffen, beide haben sich das mit außergewöhnlichen Leistungen in dieser Spielzeit, in der es für die Panthers nur eine Niederlage setzte, verdient.

Vor dem ersten Playoff-Spiel gegen den Vize-Champion Seattle Seahawks bedanken sich Stewart und Tolbert nun bei ihren Teamkollegen.

Jeder Spieler bekam von den beiden einen 49 Zoll, 4K Ultra HD Fernseher geschenkt.

Denn nichts sagt beeindruckender "Danke" als ein TV im Wert von mehr als 500 Dollar.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel