vergrößern verkleinern
Ronda Rousey
Ronda Rousey ist Kämpferin und Schauspielerin © Getty Images

Die MMA-Kämpferin reiht sich ein in eine Liste mit weltbekannten Sportgrößen wie Wayne Gretzky oder Michael Jordan. Ronda Rousey wird Gastgeberin von Saturday Night Live.

MMA-Kämpferin Ronda Rousey erobert das nächste Genre. Neben ihren Tätigkeiten als Kampfsportlerin und Schauspielerin steigt die US-Amerikanerin nun auch in die Comedy-Branche ein.

Am 23. Januar fungiert die 28-Jährige als Gastgeberin der berühmten amerikanischen Comedysendung "Saturday Night Live".

Damit reiht sie sich ein in die Liste weltbekannter Sportgrößen. Vor Rousey waren beispielsweise bereits NBA-Star Michael Jordan, Eishockey-Idol Wayne Gretzky oder Schwimm-Olympiasieger Michael Phelps Gastgeber der Show, die immer Samstags aus dem NBC-Hauptgebäude in New York ausgestrahlt wird.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel