vergrößernverkleinern
Mutua Madrilena Madrid Open - Day Eight
Irina Shayk nascht bei Cristiano Ronaldo © Getty Images

Bayerns neuer Trainer erzählt von Ronaldos Arbeitsethos und macht sich über den Portugiesen lustig. Dieser habe nachts mehr an seine Fitness gedacht als an seine Freundin.

Carlo Ancelotti zieht Cristiano Ronaldo wegen dessen besessenem Fußballeifer auf.

"Er nahm in Valdebebas nachts um drei ein Eisbad, selbst wenn Irina zu Hause auf ihn wartete", erzählte der künftige Trainer des FC Bayern in einem Interview mit der Financial Times.

Ronaldo war bis Anfang des vergangenen Jahres mit dem russischen Model Irina Shayk zusammen. In dieser Zeit war Ancelotti zwei Jahre lang sein Trainer bei Real Madrid.

Außerdem verriet Ancelotti über Ronaldo: "Ihm geht es nicht ums Geld, er will nur der Erste sein."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel