vergrößernverkleinern
David Luiz (r.) mit einem seiner Doppelgänger
David Luiz (r.) mit einem seiner Doppelgänger © Instagram / davidluiz_4

Seltsame Art, seinen Urlaub zu verbringen: PSG-Star David Luiz spielt in Kuwait Hallenfußball. Mit und gegen eine Vielzahl von David-Luiz-Doppelgängern.

David Luiz wurde nicht für den Copa-America-Kader der frühzeitig ausgeschiedenen brasilianischen Nationalmannschaft nominiert.

Der Verteidiger von Paris Saint-Germain hat also diesen Sommer viel Freizeit. Diese verbringt Luiz allerdings nicht auf irgendeiner Urlaubsinsel – sondern noch viel sinnfreier.

Der 61-Millionen-Euro-Mann spielte nämlich in Kuwait Hallenfußball. Das besondere dabei: Alle seine Mit- und Gegenspieler waren David-Luiz-Doppelgänger.

Viele sahen dem Brasilianer nicht so wirklich ähnlich, doch mit einer wuscheligen Lockenperücke lässt sich noch viel retten.

Luiz spielte die Gegner teilweise schwindelig. Was vielleicht auch daran lag, dass manche aufgrund ihrer Haarpracht nicht richtig aus den Augen schauen konnten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel