vergrößernverkleinern
German Media Award
Joachim Löw (r.) war mit Ehefreu Daniela (l.) über 35 Jahre zusammen © Getty Images

Nach 35 Jahren gehen Bundestrainer Joachim Löw und Ehefrau Daniela getrennte Wege. Nun spricht der 56-jährige Badener erstmals über sein Beziehungs-Aus.

Über 35 Jahre lang waren Joachim Löw und Ehefrau Daniela ein Paar, bis die beiden im Sommer nach der Europameisterschaft getrennte Wege gingen.

In der Welt am Sonntag sprach der Bundestrainer nun erstmals über sein Beziehungs-Aus: "Es gab keinen Auslöser dafür. In letzter Zeit hatten wir das Gefühl, dass wir uns ein bisschen mehr Zeit und Raum geben müssen, um ein paar Dinge zu überdenken. Wir stehen uns weiterhin sehr nah."

Nun pendelt der 56-Jährige zwischen seinem Haus im Schwarzwald und seiner Wohnung am Potsdamer Platz in Berlin.

Gewissermaßen also zwischen zwei Welten: "In Freiburg habe ich meine ganzen alten Freunde, mit denen ich zum Teil aufgewachsen bin. Auch darauf möchte ich nicht verzichten."

Und weiter: "Aber ich verhalte mich nicht anders: egal, ob ich in Berlin oder in Freiburg bin. Zwei Welten, ein Jogi Löw – wenn Sie so wollen."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel