vergrößernverkleinern
Skistar Felix Neureuther mit seinen ebenfalls erfolgreichen Eltern
Skistar Felix Neureuther mit seinen ebenfalls erfolgreichen Eltern © Getty Images

Felix Neureuther erfuhr erst sehr spät, dass seine Eltern Rosi Mittermaier und Christian Neureuther einst erfolgreiche Skifahrer waren.

Felix Neureuther ist längst aus dem Schatten seiner erfolgreichen Eltern getreten. Dabei erfuhr der Garmischer kurioserweise erst sehr spät und durch Zufall von den Erfolgen von Rosi Mittermaier und Christian Neureuther.

Erst mit zehn Jahren habe er erfahren, dass er berühmte Eltern hat, verriet er in einem Interview mit dem Die Cosmopolitan. "Ich fand es immer toll, dass ich Eltern habe, die super Skifahren können, aber sie haben nie erzählt, dass sie dafür berühmt sind", so Neureuther.

Olympiabuch verrät die Eltern

Nur durch Zufall erfuhr Felix vom Ruhm seiner Eltern. "Der Vater eines Freundes hat mir ein Olympiabuch von 1976 gezeigt, und da war meine Mama drin".

Rosi Mittermaier gewann bei den olympischen Winterspielen in Innsbruck zweimal Gold und einmal Silber, was ihr den Spitznamen Gold-Rosi einbrachte. Sein Vater Christan Neureuther war zwar nicht ganz so erfolgreich wie Mutter Rosi, doch auch er feierte immerhin sechs Weltcupsiege.

 

 

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel