vergrößernverkleinern
Chelsea v Crystal Palace - Premier League
Thibaut Courtois hat bereits 42 Länderspiele für Belgien bestritten © Getty Images

Belgiens Star-Torhüter Thibaut Courtois trennt sich von seiner langjährigen Freundin. Das Pikante dabei: Sie ist gerade mit dem zweiten Kind schwanger.

Belgiens Star-Torhüter Thibaut Courtois hat sich von seiner schwangeren Freundin getrennt.

Wie der Keeper des FC Chelsea nun in einem Statement bekannt gab, hatte er bereits im September die Beziehung zu seiner langjährigen Freundin Marta Dominguez beendet.

Laut englischen und belgischen Medien soll Courtois seine schwangere Freundin, mit der er bereits ein gemeinsames Kind hat, einfach sitzen gelassen haben.

Der 24-Jährige widerspricht diesen Behauptungen aber. "Im September haben wir uns entschlossen, getrennte Wege zu gehen. Wir lieben uns zwar noch und kommen gut miteinander zurecht. Aber wir haben keine romantische Beziehung mehr zueinander", sagte Courtois der Zeitung "Nieuwsblad".

Dominguez und Courtois hatten sich während seiner Zeit bei Atletico Madrid kennengelernt und waren dann gemeinsam nach London gezogen. 

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel