vergrößernverkleinern
Ralf Fährmann lenkt sich mit Affen im Gelsenkirchener Zoo ab
Ralf Fährmann lenkt sich mit Affen im Gelsenkirchener Zoo ab © Twitter@s04

Schalkes Torwart Ralf Fährmann lenkt sich ab vom stressigen Bundesliga-Alltag und übernimmt einen Job im Gelsenkirchener Zoo.

Schalke-Torhüter Ralf Fährmann hat ein Herz für Tiere. Der Keeper hat im Gelsenkirchener Zoo ZOOM Erlebniswelt die Patenschaft für einen Roten Varis übernommen.

Dabei handelt es sich um eine auf Madagaskar lebende Lemurenart. Schalke postete einen entsprechenden Tweet, auf dem Fährmann mit einem breiten Lächeln seine Patenurkunde präsentiert.

"Nach den anstrengenden letzten Spielen ist das eine schöne Abwechslung", sagte Fährmann.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel