vergrößernverkleinern
Sebastian Vettel legt sein Geld auch in Immobilien an
Sebastian Vettel legt sein Geld auch in Immobilien an © Getty Images

Sebastian Vettel geht anscheinend unter die Schlossbesitzer. Der Ferrari-Pilot soll über den Kauf eines Schlosses in der Schweiz nachdenken.

Sebastian Vettel wird womöglich bald schon Schlossherr. Nach Informationen des Kölner Express soll der viermalige Formel-1-Weltmeister am Kauf des Schlosses Eugensberg im Schweizer Kanton Thurgau interessiert sein.

So sieht das Schloss Eugensberg, an dem Vettel interessiert ist, aus © Picture Alliance

Das 1819 gebaute Anwesen mit 45 Zimmern, englischem Garten, Schwimmbad und Tennisplatz soll nach dem Tod des Besitzers im Sommer versteigert werden. Über mögliche Summen ist nichts bekannt. Vettel ist bereits im Besitz mehrerer Immobilien.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel