vergrößernverkleinern
Thomas Gottschalk Presents His New TV Show 'Mensch Gottschalk - Das bewegt Deutschland'
Thomas Gottschalk ist kein Fan von RB Leipzig © Getty Images

München - TV-Moderator Thomas Gottschalk scheint kein Fan von RB Leipzig zu sein. In seiner TV-Show verspottet er sogar einen achtjährigen Leipzig-Fan.

RB Leipzig polarisiert im deutschen Fußball nicht erst seit gestern.

Nun outete sich auch Moderatoren-Legende Thomas Gottschalk als Leipzig-Kritiker - durch einen Witz auf Kosten eines Achtjährigen.

Der kleine Jonas aus Halle war zu Gast in der neuen Gottschalk-Show "Little Big Stars", in der Kinder verschiedene außergewöhnliche Talente präsentieren können. Jonas, der einen IQ von 145 hat, überzeugte mit detailreichem Fußballwissen.

Doch davor musste er sich noch einen Spott-Kommentar von Thomas Gottschalk gefallen lassen. Als Jonas auf die Frage, welcher denn sein Lieblingsverein sei, mit RB Leipzig antwortete, bekam er von dem Showmaster zu hören: "Oho, da kriegste ja fünf Punkte vom Intelligenzquotienten abgezogen", lästerte der 66-Jährige.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel