vergrößernverkleinern
Los Angeles Lakers v Miami Heat
Shaquille O'Neal beendete 2011 seine NBA-Karriere © Getty Images

EX-NBA-Star Shaquille O'Neal ist auch nach Beendigung seiner Karriere immer wieder für Kuriositäten gut. Jetzt will er für Recht und Ordnung sorgen.

Shaquille O'Neal, ehemaliger Basketball-Superstar, will sich um das Amt eines Sheriffs bewerben.

Der viermalige Champion der nordamerikanischen Profiliga NBA ist bereits Ehren-Sheriff in Clayton County, einem Landkreis am südlichen Stadtrand von Atlanta im US-Bundesstaat Georgia. O'Neal wohnt im benachbarten Henry County, besitzt aber auch einen Wohnsitz in Florida.

Er wisse noch nicht, wo er kandidiere, wolle aber "die Menschen enger zusammenbringen", sagte er in einem Interview. Ein Sheriff ist der Leiter der Polizeibehörde eines Countys und wird überlicherweise alle vier Jahre von dessen Bewohnern gewählt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel