vergrößernverkleinern
Neymar spielt seit dieser Saison für Paris St. Germain
Neymar spielt seit dieser Saison für Paris St. Germain © Getty Images

Eine Sportsbar in Paris kreiert einen Neymar-Burger. Ob die Kreation aus grün eingefärbtem Brot, dem Brasilianer gefällt, wird aber nicht berichtet.

In der Grande Nation ist 222-Millionen-Mann Neymar dabei, auch kulinarisch das Land der Feinschmecker zu erobern. Eine Sportsbar in Vincennes, einem Vorort von Paris, hat kurz vor dem Duell mit dem FC Bayern in der Champions League (20.45 Uhr im LIVETICKER) jetzt einen Neymar-Burger auf den Markt gebracht. 

Der Neymar-Burger besteht aus grün eingefärbtem Brot, das an die Nationalfarben Brasiliens erinnern soll, zwei Lagen Fleisch, eine Lage scharf gewürztem Schinken und einer Lage Reibekuchen. Das müsste für 90 Minuten reichen. Aber ob Neymar das jemals essen würde?

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel