München - Taylor und van Gerwen sind die Topfavoriten. Ein Österreicher kann für eine Überraschung sorgen. SPORT1 macht den Favoritencheck.

Video

Von Dominik Laska und Elmar Paulke

Die Rückkehr der Legende, der zweite Coup von Michael van Gerwen oder doch eine Überraschung?

Die Darts-WM in London (ab Do., täglich LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM) wirft ihre Schatten voraus und wie immer wird im Vorfeld über die Favoriten spekuliert.

Deutsche Starter uneinig

Bei den Buchmachern stehen Phil Taylor und Weltmeister Michael van Gerwen ganz hoch im Kurs, doch eine ganze Riege von Spielern schickt sich an, den Favoritenkreis zu vergrößern.

Die deutschen Starter Jyhan Artut und Max Hopp konnten sich im Gespräch mit SPORT1 auf keinen Favoriten einigen, es seien zu viele Spieler, die für den Titel in Frage kommen würden.

SPORT1 stellt die Kandidaten vor und macht den Favoritencheck:

MICHAEL VAN GERWEN
Alter: 25
Nationalität: Niederlande
Spitzname: Mighty Mike
Formkurve: Michael van Gerwen spielte ein überragendes Jahr 2014. Nach dem Sieg bei der Weltmeisterschaft folgten weitere Titel beim World Grand Prix, den European Darts Championship und dem World Cup of Darts. Zudem erreichte er bei jedem Major-Turnier mindestens das Halbfinale. Mit seinen 25 Jahren hat van Gerwen sich zudem an der Spitze der Weltrangliste etabliert.
SPORT1-Prognose: In Topform ist Michael van Gerwen annähernd unschlagbar. Der Titelverteidiger hat als Nummer eins der Setzliste zudem eine gute Auslosung erhalten. Wenn van Gerwen seine Form halten kann, ist er in jedem Fall ein Kandidat für eine erfolgreiche Titelverteidigung.

PHIL TAYLOR
Alter: 54
Nationalität: England
Spitzname: The Power
Formkurve: Phil Taylor begann schleppend, zeigte in der Premier League ungewohnte Schwächen. Nach dem Wechsel seiner Darts brauchte der Rekordweltmeister lange, um wieder auf sein altes Niveau zurückzukehren und seine Konstanz zurückzuerlangen. Er steigerte sich in der zweiten Jahreshälfte und bestätigte seine aufsteigende Form mit dem Gewinn des World Matchplay und des Grand Slam of Darts.
SPORT1-Prognose: Für ihn gilt das gleiche, wie für van Gerwen. Ist er in Topform, führt kein Weg an ihm vorbei. Im unteren Turniertableau hat Taylor zwar eine schwierigere Auslosung als van Gerwen, dennoch ist er in der aktuellen Verfassung ein Anwärter auf den WM-Titel.

GARY ANDERSON
Alter: 43
Nationalität: Schottland
Spitzname: Flying Scotsman
Formkurve: Gary Anderson hat in diesem Jahr vor allem abseits der großen Bühnen für einiges an Aufsehen gesorgt. Bei kleineren Turnieren zeigte der Schotte sein Können. Zudem gewann Anderson die German Darts Championship und Players Championship Finals. Nach zwei Jahren Durststrecke scheint der "Flying Scotsman" wieder ganz oben angekommen zu sein.
SPORT1-Prognose: Anderson wird seine gute Form mit in die Weltmeisterschaft nehmen. Auch er hat eine gute Auslosung im oberen Turniertableau bekommen. Allerdings würde er im Halbfinale auf Michael van Gerwen treffen. Dennoch scheint Anderson so stark wie nie, deshalb ist ihm auch dann die Überraschung zuzutrauen. Anderson kann in diesem Jahr um den Titel mitspielen.

ADRIAN LEWIS
Alter: 29
Nationalität: England
Spitzname: Jackpot
Formkurve: Der Doppelweltmeister spielte ein gutes Jahr 2014. Mit dem Sieg bei der UK Open konnte Lewis nach langer Zeit wieder ein Major-Turnier für sich entscheiden. Bei der Players Championship Finals unterlag er erst im Finale dem späteren Sieger Gary Anderson. Dennoch wird auch er in starker Verfassung zur Weltmeisterschaft fahren.

SPORT1-Prognose: Lewis hat eine schwere Auslosung bekommen. Auf dem Weg warten voraussichtlich Größen wie James Wade und Phil Taylor. Dennoch wird der "Jackpot" seinen Weg bis in das Halbfinale gehen, dort würde er dann allerdings auf Taylor treffen. Ein dritter WM-Titel wäre eine Überraschung, aber das Halbfinale ist für Lewis möglich.

DAVE CHISNALL
Alter: 34
Nationalität: England
Spitzname: Chizzy
Formkurve: Dave Chisnall läuft immer ein bisschen unter dem Radar und agiert stets im Schatten von van Gerwen, Taylor und Co. In diesem Jahr hat es nicht für einen Titel gereicht, beim Grand Slam of Darts stürmte "Chizzy" allerdings bis in das Finale, wo er sich nach einem harten Kampf Taylor geschlagen geben musste.
SPORT1-Prognose: Chisnall hat das Potenzial, weit zu kommen. Allerdings fehlte beim ihm bisher in den entscheidenden Momenten das nötige Quäntchen Glück. Auch in diesem Jahr reicht es noch nicht für den großen Wurf. Im Viertelfinale wird Chisnall die Segel streichen müssen.

PETER WRIGHT
Alter: 44
Nationalität: Schottland
Spitzname: Snakebite
Formkurve: Die Leistung, die er bei der Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr gezeigt hat, konnte Wright nicht vollends in das Jahr 2014 mitnehmen. In der Premier League sorgte "Snakebite" zunächst für Aufsehen, doch im Verlauf des Jahres steht lediglich der Sieg bei den European Darts Open auf dem Papier. Dennoch ist Wright innerhalb eines Jahres zu einem Weltklasse-Spieler aufgestiegen.
SPORT1-Prognose: Eine Wiederholung seiner famosen Leistung aus dem letzten Jahr, als er bis ins Finale stürmte, wird bei dieser WM nicht gelingen. Zwar ist Wright ein ernstzunehmender Gegner, aber dennoch ist für ihn in diesem Jahr ebenfalls früher Schluss. Das Viertelfinale ist das Höchste der Gefühle.

JAMES WADE
Alter: 31
Nationalität: England
Spitzname: The Machine
Formkurve: Das Jahr 2014 war so etwas, wie die Auferstehung des James Wade. Nachdem er von der PDC für die Premier League gesperrt wurde, meldete sich Wade eindrucksvoll zurück und spielte eine gute Saison. Titel bei der Gibraltar Darts Trophy und dem Masters zeigen, dass "The Machine" wieder zurück zu alter Stärke findet.

SPORT1-Prognose: Bei der Weltmeisterschaft ist mit Wade immer zu rechnen. Hat er einen guten Tag ist er fast nicht zu bezwingen. An einem schlechten Tag läuft aber nicht viel zusammen. In diesem Jahr hat er mit die schlechteste Auslosung erwischt, würde in der zweiten Runde gleich auf Senkrechtstarter Stephen Bunting treffen, im Viertelfinale auf Lewis. Es sieht danach aus, dass Wade auch in diesem Jahr nicht den Titel holen kann. Kommt er aber einmal richtig in Fahrt, kann auch er für eine Überraschung sorgen.

ROWBY-JOHN RODRIGUEZ
Alter: 20
Nationalität: Österreich
Spitzname: Little John
Formkurve: Rowby-John Rodriguez ist einer der Aufsteiger der aktuellen Saison. Bei fünf Majors schaffte er den Sprung in die Hauptrunde, besiegte beim Grand Slam of Darts sensationell Adrian Lewis. Beim World Cup of Darts gelang der Sprung bis ins Achtelfinale.
SPORT1-Prognose: Alles hängt davon ab, wie sich Rodriguez in der ersten Runde schlägt, denn dort wartet Raymond van Barneveld. Gelingt ihm dort die Überraschung, wie auch schon gegen Lewis, dann ist viel möglich, gar der Sprung bis in das Viertelfinale, wo er erneut auf den "Jackpot" treffen würde.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel