vergrößernverkleinern
Phil Taylor Darts-WM Wurf
Rekordweltmeister Phil Taylor bucht gegen Vincent van der Voort das Halbfinalticket © getty

München - Rekordweltmeister Phil Taylor bucht gegen Vincent van der Voort das Halbfinalticket. "Barney" siegt im Krimi gegen Stephen Bunting?

Die heiße Phase bei der Darts-WM (täglich LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM) geht weiter.

Titelverteidiger Michael van Gerwen und Highscorer Gary Anderson haben es schon unter die besten Vier geschafft.

Rekordweltmeister Phil Taylor ist nach hartem Kampf nachgezogen. "The Power" besiegte Hopp-Bezwinger Vincent van der Voort mit 5:3 .

Im zweiten Spiel des Abends siegte der fünfmalige Weltmeister Raymond van Barneveld gegen den amtierenden BDO-Champion Stephen Bunting - musste beim 5:4 aber bis in den entscheidenden neunten Satz gehen.

Im Halbfinale am Samstag trifft jetzt Titelverteidiger van Gerwen auf Anderson, im zweiten Spiel kommt es zum Duell der Legenden zwischen Taylor und van Barneveld.

Der LIVE-TICKER zum Nachlesen.

+++ Bunting - van Barneveld 4:5 +++

Raymond van Barneveld setzt sich in einem wahren Krimi mit 5:4 durch. Im entscheidenden Leg hat er die besseren Nerven und gewinnt den Satz mit 3:0.

+++ Bunting - van Barneveld 4:4 (0:2) +++

WAHNSINN! Van Barneveld checkt die 124 und holt sich das 2:0. Das könnte die Vorentscheidung sein.

+++ Bunting - van Barneveld 4:4 (0:1) +++

Barney geht in Führung. Aber der Vorteil zu beginnen ist dahin. Jetzt muss man zwei Legs Vorsprung haben.

+++ Bunting - van Barneveld 4:4 (0:0) +++

Das ist das 4:4!!! Entscheidungsleg zwischen den beiden, die sich nichts schenken und genau auf einem Niveau bei fast allen Statistiken liegen. Bunting hat einen knapp besseren Average, Barney trifft die Doppel ein wenig besser.

+++ Bunting - van Barneveld 3:4 (2:0) +++

Jetzt dreht The Bullet wieder auf. Barney vergibt einen Legdart und Bunting ist auf die Doppel-16 zur Stelle.

+++ Bunting - van Barneveld 3:4 (1:0) +++

Souveräner Beginn vom amtierenden BDO-Champion.

+++ Bunting - van Barneveld 3:4 (0:0) +++

Was für ein Finish von Barney. Der Niederländer behält die Nerven, checkt die 107 und sichert sich den zweiten Satz in Folge. Nun fehlt ihm noch ein Leg zum Einzug ins Halbfinale.

+++ Bunting - van Barneveld 3:3 (2:2) +++

Bunting holt sich das 2:2. Wieder steht ein Entscheidungsleg an. Wer hat die besseren Nerven? Barney hat auf jeden Fall den Vorteil, da er beginnen darf.

+++ Bunting - van Barneveld 3:3 (1:1) +++

Klasse Antwort von Barney. Er checkt die 113 und schafft direkt das Re-Break.

+++ Bunting - van Barneveld 3:3 (1:0) +++

Erstes Break im siebten Satz gelingt diesmal Bunting. Er will sich das Break anscheinend direkt wieder zurückholen.

+++ Bunting - van Barneveld 3:3 (0:0) +++

Van Barneveld, der mittlerweile mit Brille spielt, schlägt zurück und holt das Re-Break. Die Partie ist komplett ausgeglichen. Beide Spieler werfen einen Average von 98 und checken um die 40 Prozent ihrer Doppelversuche.

+++ Bunting - van Barneveld 3:2 (1:2) +++

Barney hat jetzt die große Chance auszugleichen. Bunting muss noch einmal alles versuchen, um das Break zu holen.

+++ Bunting - van Barneveld 3:2 (0:1) +++

Van Barneveld schlägt mit einem Elfdarter zurück und holt sich ein Break.

+++ Bunting - van Barneveld 3:2 (0:0) +++

Der Satz hat einiges zu bieten. Beide checken ein Highfinish und duellieren sich bis ins Entscheidungsleg. Dort hat Barney vier Setdarts, vergibt aber eine nach den anderen. Bunting ist zur Stelle und trifft den ersten Setdart auf die Doppel 16 und holt sich das Break sowie die Führung.

+++ Bunting - van Barneveld 2:2 (0:0) +++

Da ist wieder der Ausgleich. Das vierte Leg gewinnt Bunting wieder zu null. Richtig Action kommt in der Partie noch nicht auf. Es plätschert er vor sich hin. Große Emotionen fehlen noch.

+++ Bunting - van Barneveld 1:2 (0:0) +++

Jetzt ist Barney wieder an der Reihe und sichert sich den Satz mit 3:1. Der Niederländer hat sich aufs Doppel stabilisiert und sich auch vom Average wieder an Bunting angenähert. Beide werfen im Schnitt 95 Punkte mit drei Darts.

+++ Bunting - van Barneveld 1:1 (1:1) +++

Break und Re-Break im vierten Satz: Van Barneveld verliert das vierte Leg in Folge, kommt aber wieder zurück und bringt alles in die Reihe.

+++ Bunting - van Barneveld 1:1 (0:0) +++

Bunting kommt besser in die Partie und schafft den Ausgleich. Diesmal tut sich Barney schwer und kann kein einziges Leg gewinnen. Bunting hat seinen Average zwar auf über 96 Punkte gesteigert, trifft aber nur 3 von 16 Doppelversuchen. Van Barneveld schwächelt aber auch und trifft nur 3 von 12. Sein Average liegt bei 93.

+++ Bunting - van Barneveld 0:1 (0:0) +++

Das war eine klare Sache. "Barney" schnappt sich den ersten Satz zu Null und hält seinen Aufschlag souverän. Bunting wirkt nervös und trifft keinen seiner sieben Würfe aufs Doppel. Beim Average liegen beide um die 90. Ausbaufähig!

+++ Bunting - van Barneveld 0:0 (1:2) +++

Guter Start für "Barney": Der Niederländer schnappt sich gleich ein Break und kommt besser als Bunting in die Partie.

+++ Stephen Bunting vs. Raymond van Barneveld +++

Bislang gab es ein Duell, das konnte "Barney" für sich entscheiden.

+++ Taylor ringt van der Voort nieder +++

+++ Taylor - van der Voort 5:3 +++

Phil Taylor hat es geschafft und steht als dritter Halbfinalist fest. Jedoch musste "The Power" zwischenzeitlich ordentlich kämpfen und eine 2:3-Führung aufholen. Taylor zeigte aber keine Nerven und sicherte sich die folgenden drei Legs. Den Sieg sicherte er sich mit dem vierten Matchdart auf die Doppel 10. Beim Average lagen beide auf einem Niveau und um die 100. Vincent van der Voort war sogar stärker auf die Doppel-Felder (49 Prozent) als Taylor (40 Prozent). Für den Sieg reichte es aber nicht.

+++ Taylor - van der Voort 4:3 (1:1) +++

Van der Voort kämpft jetzt und will das Aus abwenden. Wichtiger Satzgewinn!!

+++ Taylor - van der Voort 4:3 (1:0) +++

Jetzt fehlen dem Rekordweltmeister nur noch zwei Legs.

+++ Taylor - van der Voort 4:3 (0:0) +++

Führungswechsel im Ally Pally: Jetzt steht der Rekordweltmeister wieder mit einem Bein im Halbfinale. The Power sichert sich den Satz mit 3:1 und brauch nur noch eine Runde, um unter den besten Vier zu stehen. Beide haben noch immer einen Average von über 100 Punkten. Auch die Checkout-Quoten sind stark. Taylor liegt bei 40 Prozent, van der Voort sogar bei 54.

+++ Taylor - van der Voort 3:3 (2:0) +++

Jetzt hat Taylor wieder Oberwasser und holt sich auch gleich ein Break.

+++ Taylor - van der Voort 3:3 (0:0) +++

Phil Taylor ist zurück: Der Rekordweltmeister schnappt sich den sechsten Satz - aber mit viel Glück. Für den Satz braucht er insgesamt neun Setdarts. The Power hat Glück, das van der Voort in diesem Satz auch viele Fehler macht und die Fehlwürfe von Taylor nicht ausnutzen kann.

+++ Taylor - van der Voort 2:3 (2:2) +++

Keiner von beiden gibt sich eine Blöße. Nun muss das Entscheidungsleg über diesen Satz entscheiden. Jetzt muss Taylor liefern.

+++ Taylor - van der Voort 2:3 (1:1) +++

Beide bringen ihre Aufschläge durch. Jetzt ist die Partie wieder ausgeglichen. Taylor wirft eine 180 und kann bei den großen Aufnahmen wieder besser mithalten.

+++ Taylor - van der Voort 2:3 (0:0) +++

Drei in Folge!!! Der Außenseiter ist aktuell nicht zu stoppen und schnappt sich den dritten Satz in Folge. Wieder kommt Taylor nicht mit und muss mit ansehen, wie der Gegner zwei Highfinishes raushaut. Beim Average liegen beide über 103, aber van der Voort liegt ganz knapp vorne. Auch die Doppelquote liegt bei ihm nun bei 50 Prozent, Taylor bei 47.

+++ Taylor - van der Voort 2:2 (1:2) +++

Van der Voort checkt nur noch über 100. Diesmal sind die 104 kein Problem für den Hopp-Bezwinger.

+++ Taylor - van der Voort 2:2 (1:1) +++

Taylor durchbricht den Lauf des Gegners ein wenig und checkt die 82 aus. Einen Erfolgsmoment hat "The Power" wieder gebraucht.

+++ Taylor - van der Voort 2:2 (0:1) +++

Wieder lässt van der Voort nichts anbrennen und sichert sich das erste Leg. Er checkt die 100 ganz souverän. Der Druck auf Taylor wächst.

+++ Taylor - van der Voort 2:2 (0:0) +++

Da ist der Ausgleich! Van der Voort dominiert gerade die Partie, trifft sehr gut die Triple-Felder und gewinnt den Satz klar mit 3:1. Taylor kommt momentan nicht mit in Sachen Scoring und muss sich etwas einfallen lassen. Beim Average liegen beide nun auch ganz eng um 100 Punkte beisammen.

+++ Taylor - van der Voort 2:1 (1:2) +++

Nächstes Highfinish vom Niederländer. Diesmal checkt er die 107 aus und holt sich das Break.

+++ Taylor - van der Voort 2:1 (1:1) +++

Jetzt lässt Taylor Chancen liegen und verpasst es, sich die 2:0-Führung in Legs zu sichern. Van der Voort checkt die 113 aus und schafft den Ausgleich.

+++ Taylor - van der Voort 2:1 (0:0) +++

Da ist der Anschluss. Der "Dutch Destroyer" schnappt sich das Set zu null und zeigt sich deutlich sicherer auf die Doppel. Auch beim Average kommt der Niederländer ran und spielt einen Average im dritten Satz von über 110.

+++ Taylor - van der Voort 2:0 (0:2) +++

Der Niederländer zeigt sich nun sicherer auf die Doppel und geht mit 2:0 nach Legs in Führung. Jetzt riecht es nach dem Anschluss. Den Satz braucht er aber auch. Ein 0:3 gegen Taylor aufzuholen ist fast unmöglich.

+++ Taylor - van der Voort 2:0 (0:0) +++

Taylor ist gut drauf! Er nutzt die Patzer von van der Voort aufs Doppel und baut die Führung aus. The Power ist zur Stelle und schnappt sich drei Legs in Folge. Auch beim Average von knapp 104 ist er deutlich vor dem "Dutch Destroyer", der nur auf einen Schnitt von 97 kommt. Aber besonders die Doppel kosten den Niederländer die Sätze. Er trifft nur 3 von 13 Würfen. Taylor liegt bei 50 Prozent (6 von 12).

+++ Taylor - van der Voort 1:0 (1:1) +++

Re-Break von Taylor. Damit hat Taylor seinen kleinen Fehler direkt korrigiert.

+++ Taylor - van der Voort 1:0 (0:1) +++

Van der Voort schlägt zurückh und holt sich auch ein Break. Jetzt hat Taylor den Vorteil den Satz zu beginnen schnell verloren.

+++ Taylor - van der Voort 1:0 (0:0) +++

Taylor ist direkt zur Stelle. Van der Voort verpasst das Bulls-Eye und die Chance auf den Satzgewinn. "The Power" ist auf der anderen Seite eiskalt und nutzt seinen ersten Breakdart auch gleich zum Satzgewinn.

+++ Taylor - van der Voort 0:0 (2:2) +++

Wieder gewinnen beide ihre Angaben. Taylor legt nach dem Legverlust aber wieder gleich zwei 180er auf und schnappt sich das vierte Leg. Er braucht aber vier Versuche aufs Doppel. Es geht in das Entscheidungsleg. Van der Voort hat den Vorteil zu beginnen.

+++ Taylor - van der Voort 0:0 (1:1) +++

Das erste Leg geht an den "Dutch Destroyer". Aber im nächsten Leg trifft "The Power" die erste 180 der Partie und gleicht dann auch ohne Probleme aus.

+++ Besuch in der Kommentatorenkabine +++

Darts-Profi Max Hopp kommentiert mit Elmar Pauke die Partie seines Bezwingers gegen den Rekordweltmeister. Alles zu sehen live auf SPORT1 oder im LIVESTREAM.

Max Hopp Elmar Paulke Darts-WM Kommentatorenkabine
Max Hopp zu Gast bei Elmar Paulke in der SPORT1-Kommentatorenkabine

+++ Die Spieler laufen ein +++

Vincent van der Voort betritt zuerst die Bühne und die Fans sind von der Stimmung schon auf 180. Bei "The Power" werden die Fans noch einmal lauter.

+++ Taylor vs. van der Voort +++

Der direkte Vergleich geht mit 18:3 klar an "The Power".

+++ Die heutigen Partien im Überblick +++

+++ Tag 12: Drei Weltmeister und ein Niederländer +++

Am zweiten Viertelfinal-Tag geben sich gleich drei Weltmeister die Ehre: Phil Taylor, Raymond van Barneveld und Stephen Bunting (bei der BDO) konnten schon den Titel gewinnen. Als einziger Nicht-Weltmeister tritt heute "The Dutch Destroyer" ans Oche.

+++ Tag 11: Anderson nicht zu stoppen +++

Gegen Peter Wright kann sich The Flying Scotsman deutlich durchsetzen. Im Viertelfinale hat er kaum Probleme. Ganz anders sieht es beim Vorjahresfinalisten aus.

Video

+++ Tag 11: Mighty Mike triumphiert +++

Michael van Gerwen und Robert Thornton lassen 180er regnen. Am Ende setzt sich "Mighty Mike" in einem hochklassigen Duell durch und führt seine Mission Titelverteidigung vor.

Video

+++ Das Tableau ab dem Viertelfinale +++

+++ Herzlich willkommen zum LIVE-TICKER +++

Auch heute erhalten Sie auf SPORT1.de alle Infos zum zwölften Tag der Darts-WM.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel