Video

Titelverteidiger Niederlande hat beim World Cup of Darts nach einer unaufgeregten Leistung die zweite Runde erreicht.

Das Topduo Michael van Gerwen und Raymond van Barneveld schlug in der zweiten Abendsession in Frankfurt am Main die USA mit 5:2.

Im Achtelfinale der Team-WM am Samstag (ab 14.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) treffen die Topfavoriten auf den Turniersieg auf Südafrika.

Die Nummer 14 der Setzliste rang Finnland mit 5:4 nieder.

Keine Blöße gaben sich auch die Schotten um Weltmeister Gary Anderson und den Weltranglisten-Fünften Peter Wright.

Das Duo setzte sich locker mit 5:1 gegen Singapur durch. Anderson/Wright bekommen es im Achtelfinale mit Ungarn zu tun.

Zuvor hatte ein wahres Favoritensterben stattgefunden.

Allen voran Hong Kong überraschte mit einem 5:3-Erfolg gegen Wales. Royden Lam und Scott MacKenzie schockten die favorisierten Topspieler Mark Webster und Jamie Lewis.

Lam zog zunächst das Frankfurter Publikum mit einem 131er-High-Finish auf seine Seite. Später beendete der Paradiesvogel auf der Doppel-10 die Partie.

Mit Kanada (4:5 gegen Neuseeland) und Schweden, das mit 2:5 gegen Ungarn unterlag, verabschiedeten sich zwei weitere gesetzte Teams aus dem Turnier.

Die Spiele am Freitag im Überblick:

Kanada - Neuseeland 4:5

Schweden - Ungarn 2:5

Wales - Hongkong 3:5

Irland - Polen 5:0

Nordirland - Thailand 5:2

Schottland - Singapur 5:1

Niederlande - USA 5:2

Südafrika - Finnland 5:4

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel