Video

Der niederländische Fußball-Nationalspieler steht bei der Darts-WM im Ally Pally in der ersten Reihe, klatscht mit seinem Landsmann van Barneveld ab und kann am Ende jubeln.

Bei der Fußball-Europameisterschaft sind Klaas-Jan Huntelaar und das niederländische Team in diesem Jahr nicht dabei.

Dafür stehen bei der Darts-WM gleich zwei Niederländer im Halbfinale: Jelle Klaasen und Raymond van Barneveld.

Der fünfmalige Weltmeister wurde bei seinem Walk-on vor dem Viertelfinal-Duell mit Michael Smith von keinem Geringeren als Huntelaar abgeklatscht.

Der Stürmer von Schalke 04 ist schon lange bekennender Darts-Fan und hat es sich nicht nehmen lassen, seinem Landsmann Barney vor Ort die Daumen zu drücken. Und das mit Erfolg: Van Barneveld gewann den Krimi gegen den "Bully Boy" mit 5:4.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel