Video

Blackpool - Phil Taylor hat beim World Matchplay (LIVE auf SPORT1) zum Auftakt mehr Probleme als gedacht. Für Raymond van Barneveld ist das Turnier überraschend beendet.

Phil Taylor hat seine Auftakthürde beim World Matchplay (täglich LIVE im TV auf SPORT1SPORT1+ und im LIVESTREAM) gemeistert, hatte dabei aber mehr Mühe als gedacht. Raymond van Barneveld muss dagegen überraschend früh die Segel streichen.

Taylor tat sich gegen Robbie "Kong" Green über das gesamte Spiel hinweg schwer. Der Außenseiter startete stark und führte schnell mit 3:2.

"The Power" übernahm schließlich die Kontrolle und drehte die Partie mit drei gewonnenen Legs zu seinen Gunsten. Doch Green gab nicht auf und glich nach zahlreichen vergebenen Chancen schließlich zum 5:5 aus.

Video

Taylor mit Problemen

Auch in der Folge konnte sich Rekordsieger Taylor nicht entscheidend absetzen. Der Rekordweltmeister stand sich mit einer Doppelquote von 34 Prozent zumeist selbst im Weg.

"Er ging ab wie die Post. Das war harte Arbeit. Es war ein seltsames Spiel", meinte Taylor. "Ich habe ein paar dumme Doppel verpasst. Das darf nicht passieren."

Am Ende rettete "The Power" seinen knappen Vorsprung schließlich ins Ziel und feierte einen knappen 10:8-Sieg.

Im Achtelfinale bekommt es der 55-jährige Engländer nun mit dem Österreicher Mensur Suljovic zu tun.

Frühes Aus für Barney

Raymond van Barneveld scheiterte derweil überraschend zum Auftakt. "Barney" musste sich dem "History Maker" Brendan Dolan 7:10 geschlagen geben.

Video

In einer ausgeglichenen Partie sorgte schließlich die starke Doppelquote Dolans (59 Prozent) für die Entscheidung. Dem Nordiren genügte ein einziges Break im Spiel.

Bronzed Adonis schockt Klaasen

Van Barnevelds niederländischer Landsmann Jelle Klaasen musste ebenfalls früh die Segel streichen. "Cobra" unterlag dem gut aufgelegten Steve "Bronzed Adonis" Beaton 6:10.

Der Engländer trifft im Achtelfinale nun auf Michael Smith. Der "Bully Boy" setzte sich im letzten Spiel des Abends gegen Simon "Wizard" Whitlock aus Australien mit 10:6 durch.

Video

Die Ergebnisse des Abends im Überblick:

Jelle Klaasen - Steve Beaton 6:10

Raymond van Barneveld - Brendan Dolan 7:10

Phil Taylor - Robbie Green 10:8

Michael Smith - Simon Whitlock 10:6

Video
© SPORT1
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel