vergrößernverkleinern
Michael van Gerwen
Michael van Gerwen gewann auch am dritten Tag in Barnsley © Getty Images

Michael van Gerwen ist stärker denn je: Die Nummer eins der Welt gewinnt bereits das 19. Turnier der Saison. Wie am Vortag gelingt dem Niederländer ein Neun-Darter.

Michael van Gerwen ist nicht zu stoppen: Der Niederländer machte an drei aufeinanderfolgenden Tagen seine Turniersiege 17 bis 19 der laufenden Saison in herausragender Manier perfekt.

Auf dem Weg zu seinem fünften Triumph in Folge gelang der Nummer eins der Weltrangliste am Mittwoch dabei ein ganz besonders Kunststück: Im Achtelfinale bei den Players Championship im Barnsley Metrodome gegen Simon Whitlock warf "Mighty Mike" einen Neun-Darter. Im Finale bezwang er James Wilson klar mit 6:3. 

Doch das war noch nicht alles: Auch am Donnerstag holte sich der Niederländer in Barnsley den Sieg, im Finale zog Steve West knapp mit 5:6 den Kürzeren. In der dritten Runde gelang van Gerwen erneut das perfekte Leg, Joe Murnan musste den Neun-Darter und kurze Zeit später die Niederlage gegen MvG anerkennen.

Am Dienstag hatte sich der beste Darts-Spieler der Welt bereits den ersten Turniersieg beim Drei-Tages-Event von Barnsley gesichert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel