vergrößernverkleinern
2017 William Hill PDC World Darts Championships - Day Fifteen
Michael van Gerwen triumphiert erneut bei den German Darts Masters © Getty Images

Jena - Weltmeister van Gerwen verteidigt seinen Titel bei den German Darts Masters souverän. Im Finale bezwingt er Klaasen, zuvor schaltet er van Barneveld aus.

Michael van Gerwen ist bei den German Darts Masters (15. bis 17. April in Jena) souverän die Titelverteidigung gelungen. Im Finale ließ der Weltmeister seinem niederländischen Landsmann Jelle Klaasen mit 6:2 keine Chance.

Die deutschen Teilnehmer Max Hopp und Dragutin Horvat scheiterten bereits in der zweiten Runde, für Steffen Siepmann war im Achtelfinale Schluss. Er unterlag dem Australier Simon Whitlock deutlich mit 1:6.

Snakebite scheitert im Viertefinale

Für den Briten Peter Wright, der im März in Hildesheim das erste der insgesamt zwölf Turniere auf der PDC European Tour gewonnen hatte, war im Viertelfinale gegen seinen Landsmann James Wade Schluss. "Snakebite" unterlag deutlich mit 3:6.

In der Runde der letzten Acht kam es zudem zum Kracher-Duell zwischen den beiden Niederländern Raymond van Barneveld und van Gerwen. "Barney" musste sich dem Weltmeister nach seinem Sieg in der Darts Premier League diesmal jedoch mit 3:6 geschlagen geben.

MvG verteidigt Titel

Im ersten Halbfinale setzte sich Jelle Klaasen souverän mit 6:3 gegen Wade durch, "Mighty Mike" löste sein Final-Ticket gegen Siepmann-Bezwinger Whitlock mit 6:2.

Das finale Match entschied der Weltmeister dann schließlich mit 6:2 für sich und verteidigte damit seinen Turniersieg aus dem Vorjahr.

Die Ergebnisse im Überblick

Finale:
Jelle Klaasen - Michael van Gerwen 2:6

Halbfinale:
Jelle Klaasen - James Wade 6:3
Simon Whitlock - Michael van Gerwen 2:6

Viertelfinale:
Kyle Anderson - Jelle Klaasen 4:6
James Wade - Peter Wright 6:3
Simon Whitlock - Michael Smith 6:4
Raymond van Barneveld - Michael van Gerwen 3:6

Achtelfinale:
Mensur Suljovic - Kyle Anderson 2:6
Jeffrey de Graaf - Jelle Klaasen 5:6
James Wade - Gerwyn Price 6:2
Peter Wright - Stephen Bunting 6:1
Simon Whitlock - Steffen Siepmann 6:1
Rowby-John Rodriguez - Michael Smith 1:6
Raymond van Barneveld - Kim Huybrechts 6:4
Michael van Gerwen - Cristo Reyes 6:3

Die Termine der PDC European Tour 2017

German Darts Championship, Hildesheim, 24.03.-26.03., Sieger: Peter Wright
German Darts Masters, Jena, 15.04.-17.04., Sieger: Michael van Gerwen
German Darts Open, Saarbrücken, 21.04.-23.04.
European Darts Grand Prix, Sindelfingen, 05.05.-07.05.
Gibraltar Darts Trophy, Gibraltar, 12.05.-14.05.
European Darts Matchplay, Hamburg, 09.06.-11.06.
Austrian Darts Open, Wien, 23.06.-25.06.
European Darts Open, Leverkusen, 30.06.-02.07.
Dutch Darts Masters, Maastricht, 01.09.-03.09.
German Darts Grand Prix, Mannheim, 08.09.-10.09.
International Darts Open, Riesa, 22.09.-24.09.
European Darts Trophy, Göttingen, 13.10.-15.10.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel