vergrößernverkleinern
BDO Lakeside World Professional Darts Championships - Day Nine
In Jena werden derzeit die German Darts Masters ausgetragen. © Getty Images

Bei den German Darts Masters zieht Steffen Siepmann überraschend in die dritte Runde ein. Auch Michael van Gerwen und Raymond van Barneveld siegen souverän.

Überraschung in Jena: Bei den German Darts Masters gewinnt Steffen Siepmann mit 6:5 gegen Joe Cullen und zieht in die dritte Runde ein. Dort trifft er auf den Australier Simon Whitlock. Siepmann ist der einzige Deutsche, der die zweite Runde überstanden hat.

Für die anderen deutschen Teilnehmer verlief der zweite Turniertag nur mäßig. Max Hopp unterlag Gerwyn Price mit 1:6 und auch Dragutin Horvat musste seine Koffer packen. Gegen Michael Smith setzte es eine 1:6-Niederlage.

Keine Blöße haben sich dagegen die Topfavoriten gegeben. Michael van Gerwen siegte gegen John Michael souverän mit 6:1 und trifft in der dritten Runde auf Cristo Reyes. Raymond van Barneveld hatte ein bisschen mehr Mühe, gewann aber trotzdem gegen Alan Norris mit 6:4. "Barney" trifft in der nächsten Runde auf Kim Huybrechts.

Die Ergebnisse der 2. Runde im Überblick:

Ian White - Jeffrey de Graaf 5:6
Stephen Bunting - Ted Evetts 6:4
Steve West - Kyle Anderson 4:6
Michael Smith - Dragutin Horvat 6:1
Kim Huybrechts - Daniel Larsson 6:2
Simon Whitlock - Jonny Clayton 6:4
Gerwyn Price - Max Hopp 6:1
Benito van de Pas - Rowby Rodriguez 4:6
James Wade - Robert Thornton 6:3
Joe Cullen - Steffen Siepmann 5:6
Mensur Suljovic - Jamie Lewis 6:5
Jelle Klaasen - Daryl Gurney 6:4
Peter Wright - Mark Webster 6:3
Alan Norris - Raymond van Barneveld 4:6
Michael van Gerwen - John Michael 6:1
Cristo Reyes - Mervyn King 6:5

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel