vergrößernverkleinern
2017 William Hill PDC World Darts Championships - Day Four
Phil Taylor beendet nach der WM 2018 seine Karriere © Getty Images

Bei seinem letzten World Matchplay (ab 22. Juli LIVE im TV auf SPORT1) bekommt es "The Power" zum Auftakt mit einem Waliser zu tun. Van Gerwen hat es leichter.

Das Los hat Phil Taylor bei seinem letzten World Matchplay (22. bis 30. Juli täglich LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM) einen schweren Auftaktgegner beschert. Der Rekordweltmeister trifft zum Auftakt in Blackpool auf den Weltranglisten-18. Gerwyn Price.

Leichter hat es Michael van Gerwen, der Taylor im vergangenen Jahr im Finale besiegen konnte. Der Weltranglisten-Führende bekommt es mit Stephen Bunting zu tun.

Qualifiziert für das Turnier sind die Top 16 der PDC Order of Merit (Weltrangliste) sowie die Top 16 der Pro-Tour Order of Merit. Deutsche Dartsprofis sind 2017 nicht am Start. Der genaue Zeitplan steht noch nicht fest.

Taylor hat bereits angekündigt, nach der WM 2018 (LIVE im TV auf SPORT1) seine lange und erfolgreiche Karriere zu beenden.

Die 1. Runde im Überblick (Best of 19 Legs):

Michael van Gerwen (1) - Stephen Bunting
Simon Whitlock (16) - Kyle Anderson
Phil Taylor (8) - Gerwyn Price
Raymond van Barneveld (9) - Joe Cullen
Dave Chisnall (5) - Mervyn King
Kim Huybrechts (12) - Alan Norris
Adrian Lewis (4) - Steve Beaton
Ian White (13) - Rob Cross
Gary Anderson (2) - Christian Kist
Benito van de Pas (15) - Daryl Gurney
Mensur Suljovic (7) - John Henderson
Jelle Klaasen (10) - Justin Pipe
James Wade (6) - Darren Webster
Michael Smith (11) - Steve West
Peter Wright (3) - James Wilson
Robert Thornton (14) - Cristo Reyes

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel