vergrößernverkleinern
2016 William Hill PDC World Darts Championships - Day One
Peter "Snakebite" Wright geht als einer der Favoriten in die Darts-WM 2017 © Getty Images

Spielplan: Darts-WM 2017 >>Die Darts-WM im Alexandra Palace in London geht mit Stars wie Peter Wright im Jahr 2017 in ihre insgesamt 24. Auflage.

Die PDC Darts World Championship findet vom 15. Dezember 2016 bis 2. Januar 2017 im Alexandra Palace, auch "Ally Pally" genannt, in London statt (LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM). Bei der bekannteren der zwei Darts-Weltmeisterschaften neben dem "BDO"-Turnier siegte im Vorjahr der Schotte Gary Anderson in einem hochklassigen Finale gegen Ex-Weltmeister Adrian Lewis mit 7:5 nach Sätzen.

Vorrunde und erste Runde

Die Information zum genauen Spielplan für die Darts WM 2017 wird erst kurz vor Turnierbeginn bekannt gegeben, doch die Termine für die einzelnen Runden stehen bereits fest. Ebenso alle Spielpaarungen.

© SPORT1

Ab Donnerstag, den 15. Dezember 2016, bis Dienstag, den 20. Dezember, finden jeweils ab 20.00 Uhr eine Partie der Vorrunde im Modus "Best of 3 sets" und drei Partien der ersten Runde im Modus "Best of 5 sets" statt.

Am anschließenden Mittwoch und Donnerstag wird die erste Runde erneut ab 20.00 Uhr mit vier Matches über maximal fünf Sätze beendet.

Zweite Runde, Weihnachtspause und dritte Runde

Sechs Spieler, die sich nach ihren Auftaktbegegnungen noch im Rennen halten, dürfen am Freitag dann in drei Begegnungen mit dem Modus "Best of 7 sets" antreten.

Der Spielplan der Darts WM 2017 setzt über die Weihnachtsfeiertage dann kurz aus, bevor es am Dienstag, den 27. Dezember mit der Nachmittags-Session weitergeht. Um 14.00 Uhr und in der Abend-Session ab 20.00 Uhr spielen jeweils sechs Spieler um das Weiterkommen in Runde drei.

Alle Events der Darts-WM in Deinem persönlichen Kalender? Einfach hier entlang und auf "Kalender abonnieren" klicken!

Der anschließende Mittwoch beschließt dann die zweite Runde und läutet direkt Runde drei ein, die in Nachmittags- und Abendbegegnungen am Donnerstag zu Ende geht.

Viertel- und Halbfinals

Der Spielplan der Darts-Weltmeisterschaft 2017 sieht am Freitag, den 30. Dezember erneut jeweils um 14.00 Uhr und um 20.00 Uhr zwei Viertelfinals vor. Auch der Modus ändert sich wieder: Statt über maximal sieben Sätze zu spielen, würde nun bei Gleichstand ein neunter Satz die Entscheidung bringen.

Nach einer kurzen Unterbrechung des Spielplans für Silvester am Samstag nimmt die Darts WM am Sonntag mit zwei Halbfinals ab 21.00 Uhr wieder Fahrt auf. Im Modus "Best of 11 sets" spielen die besten vier Spieler der Darts-Weltmeisterschaft 2017 die Finalbegegnung aus.

Finale und Siegerehrung

Der Höhepunkt der Darts-WM steigt dann laut Spielplan am Montag, den 2. Januar 2017. Die beiden besten Spieler der Weltmeisterschaft werfen über maximal 13 Sätze den Sieger der Darts-WM 2017 aus. Die letzten zwei Jahre war das am Ende jeweils der Schotte Gary "The Flying Scotsman" Anderson.

Direkt im Anschluss an die Partie findet zudem die Siegerehrung statt, bei der der Gewinner die begehrte "Sid Waddell Trophy" erhält. Mit dem Heben dieses Pokals, der erst seit 2013 vergeben wird, hat sich schon der eine oder andere Sieger angesichts des unglaublichen Gewichts von 25 kg schwer getan. Obendrein streicht der Sieger der Darts-WM 2017 ein neues Rekord-Preisgeld von umgerechnet knapp 412.000 Euro ein.

SPORT1 zeigt den Spielplan der Darts WM 2017 im Überblick:

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 20 Uhr
1 x Vorrunde (Best of 3 sets) + 3 x 1.Runde (Best of 5 sets)

Freitag, 16. Dezember 2016, 20 Uhr
1 x Vorrunde (Best of 3 sets) + 3 x 1.Runde (Best of 5 sets)

Samstag, 17. Dezember 2016, 14 Uhr
1 x Vorrunde (Best of 3 sets) + 3 x 1.Runde (Best of 5 sets)

Samstag, 17. Dezember 2016, 20 Uhr
1 x Vorrunde (Best of 3 sets) + 3 x 1.Runde (Best of 5 sets)

Sonntag, 18. Dezember 2016, 14 Uhr
1 x Vorrunde (Best of 3 sets) + 3 x 1.Runde (Best of 5 sets)

Sonntag, 18. Dezember 2016, 20 Uhr
1 x Vorrunde (Best of 3 sets) + 3 x 1.Runde (Best of 5 sets)

Montag, 19. Dezember 2016, 20 Uhr
1 x Vorrunde (Best of 3 sets) + 3 x 1.Runde (Best of 5 sets)

Dienstag, 20. Dezember 2016, 20 Uhr
1 x Vorrunde (Best of 3 sets) + 3 x 1.Runde (Best of 5 sets)

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 20 Uhr
4 x 1.Runde (Best of 5 sets)

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 20 Uhr
4 x 1.Runde (Best of 5 sets)

Freitag, 23. Dezember 2016, 14 Uhr

3 x 2.Runde (Best of 7 sets)

Freitag, 23. Dezember 2016, 20 Uhr
3 x 2.Runde (Best of 7 sets)

Samstag, 24. Dezember 2016 bis Montag, 26. Dezember 2016
Pause

Dienstag, 27. Dezember 2016, 14 Uhr
3 x 2.Runde (Best of 7 sets)

Dienstag, 27. Dezember 2016, 20 Uhr
3 x 2.Runde (Best of 7 sets)

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 14 Uhr
3 x 2.Runde (Best of 7 sets)

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 20 Uhr
1 x 2.Runde (Best of 7 sets) + 2 x 3.Runde (Best of 7 sets)

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 14 Uhr
3 x 3.Runde (Best of 7 sets)

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 20 Uhr
3 x 3.Runde (Best of 7 sets)

Freitag, 30. Dezember 2016, 14 Uhr
2 x Viertelfinale (Best of 9 sets)

Freitag, 30. Dezember 2016, 20 Uhr
2 x Viertelfinale (Best of 9 sets)

Samstag, 31. Dezember 2016
Pause

Sonntag, 1. Januar 2017, 20 Uhr
2 x Halbfinale (Best of 11 sets)

Montag, 2. Januar 2017, 21 Uhr
Finale (Best of 13 sets)

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel