vergrößernverkleinern
Benjamin Hinterstocker hat auf dem Weg zu Olympia und WM noch viel Arbeit vor sich
Benjamin Hinterstocker verliert mit Deutschland gegen die Schweiz © Getty Images

Die deutschen Eishockey-Frauen haben auch das zweite Spiel des Vierländerturniers in Füssen verloren.

Einen Tag nach dem 3:7 zum Auftakt gegen den WM-Dritten Russland musste sich das Team von Bundestrainer Benjamin Hinterstocker der Schweiz 0:2 (0:0, 0:1, 0:1) geschlagen geben. 

Zum Abschluss des "Halloween Cups" trifft die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) am Samstag (17.00 Uhr) in Memmingen auf Tschechien. Der deutschen Mannschaft dient das Turnier als Vorbereitung für die Olympia-Qualifikation in Tomakomai/Japan (9. bis 12. Februar) und die WM in Plymouth/USA (1. bis 8. April).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel