vergrößernverkleinern
Ryan Ramsay spielte seit 2013 für Schwenningen
Ryan Ramsay spielte seit 2013 für Schwenningen © getty

Die Schwenninger Wild Wings aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) und Stürmer Ryan Ramsay gehen künftig getrennte Wege.

Wie der Klub am Sonntag mitteilte, wurde der Vertrag mit dem 31-jährigen Kanadier in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst.

Ramsay wird in der kommenden Woche nach Nordamerika zurückkehren.

"Ryan wird nach seiner Handverletzung in dieser Saison nicht mehr spielen können, sodass wir gemeinsam mit ihm nach einer Lösung gesucht haben. Er wird sich in seiner Heimat weiter behandeln lassen und wir wünschen ihm für seine Zukunft alles erdenklich Gute", sagte der geschäftsführende Gesellschafter Michael Werner.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel