vergrößernverkleinern
ERC Ingolstadt
Benedikt Kohl kam im vergangenen Sommer aus Wolfsburg nach Ingolstadt © Getty Images

Der deutsche Eishockey-Meister ERC Ingolstadt hat den Vertrag mit Nationalverteidiger Benedikt Kohl vorzeitig bis 2019 verlängert. Dies gab der Klub am Dienstag bekannt.

Der 26-Jährige war im vergangenen Sommer von den Grizzly Adams Wolfsburg zu den Bayern gewechselt und steuerte in bislang 38 Saisonspielen in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) vier Tore und zwölf Vorlagen bei.

"Benedikt ist ein wichtiger Baustein unserer Defensive. Er ist ein sehr guter Verteidiger und verhält sich sehr professionell", sagte ERC-Sportdirektor Jiri Ehrenberger.  

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel