vergrößernverkleinern
Koelner Haie v EHC Red Bull Muenchen - DEL
Mads Christensen (r.) fällt mit einer Beinverletzung aus © Getty Images

Kurz vor den Playoffs der Deutschen Eishockey Liga (DEL) plagen den Tabellenzweiten Red Bull München ernsthafte Verletzungssorgen. Am vergangenen Wochenende erlitten Torhüter Niklaus Treutle und Stürmer Mads Christensen Beinverletzungen und fallen damit wie fünf weitere Spieler vorerst aus.

Nach Vereinsangaben wird das Duo zumindest die beiden letzten Partien in der Hauptrunde bei den Schwenninger Wild Wings (Freitag) und gegen die Kölner Haie (Sonntag) verpassen. Insgesamt haben die Münchner sieben Ausfälle zu beklagen.

Trainer Don Jackson muss zudem auch auf Uli Maurer (Beinverletzung), Andy Wozniewski, Evan Brophey (beide Oberkörperverletzung), Felix Petermann (Schulterluxation) und Grant Lewis (Sehnenabriss an der rechten Schulter) verzichten.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel